Logo
Wasserhärte
Wasserhärte
Optimierte Abschlagszahlung – transparent und fair WV Süderdithmarschen 100% 100% 2015-11-19 08:21:52 Wasserverband Süderdithmarschen
Sehr geehrte Kundin,
sehr geehrter Kunde,

durch bewährte Abschlagszahlungen verteilen sich Ihre Kosten auf feste Beiträge über das Jahr. Damit Sie in Zukunft finanziell noch besser planen können, verkürzen wir ab 2016 die Zahlungsperiode.

Um die Zahlungsbeträge für Sie möglichst gering zu halten, hat der Wasserverband Süderdithmarschen beschlossen, die Abschläge in zweimonatigen Abständen anzufordern.

Bisherige Zahlungsperiode:
Vierteljährliche Abschläge: 01.04., 01.07., 01.10. & Jahresabrechnung im Januar

Zukünftige Zahlungsperiode (ab 2016):
Zweimonatliche Abschläge: 01.04., 01.06., 01.08., 01.10., 01.12. & Jahresabrechnung im Januar

Sollten Sie uns ein SEPA-Lastschriftmandat erteilt haben, werden die zukünftigen Abschläge wie gewohnt von Ihrem uns bekannten Konto zu den neuen Fälligkeiten eingezogen.

Sollte uns kein SEPA-Lastschriftmandat von Ihnen vorliegen, bitten wir Sie, die errechneten Abschläge zu den neuen Fälligkeiten unter Angabe Ihrer Kundennummer auf eines unserer Konten zu überweisen.

Diese Daten entnehmen Sie bitte Ihrer Jahresabrechnung 2015.

Optimierte Abschlagszahlung – transparent und fair 19.11.2015

Sehr geehrte Kundin,
sehr geehrter Kunde,

durch bewährte Abschlagszahlungen verteilen sich Ihre Kosten auf feste Beiträge über das Jahr. Damit Sie in Zukunft finanziell noch besser planen können, verkürzen wir ab 2016 die Zahlungsperiode.

Um die Zahlungsbeträge für Sie möglichst gering zu halten, hat der Wasserverband Süderdithmarschen beschlossen, die Abschläge in zweimonatigen Abständen anzufordern.

Bisherige Zahlungsperiode:
Vierteljährliche Abschläge: 01.04., 01.07., 01.10. & Jahresabrechnung im Januar

Zukünftige Zahlungsperiode (ab 2016):
Zweimonatliche Abschläge: 01.04., 01.06., 01.08., 01.10., 01.12. & Jahresabrechnung im Januar

Sollten Sie uns ein SEPA-Lastschriftmandat erteilt haben, werden die zukünftigen Abschläge wie gewohnt von Ihrem uns bekannten Konto zu den neuen Fälligkeiten eingezogen.

Sollte uns kein SEPA-Lastschriftmandat von Ihnen vorliegen, bitten wir Sie, die errechneten Abschläge zu den neuen Fälligkeiten unter Angabe Ihrer Kundennummer auf eines unserer Konten zu überweisen.

Diese Daten entnehmen Sie bitte Ihrer Jahresabrechnung 2015.